Lim Goh Tong

Lim Goh Tong ist ein verstorbener Malaysian-chinesischer Geschäftsmann und Milliardär, der für seine außerordentlich riskant und erfolgreiche Entwicklung des Spielens in Malaysia bekannt ist. Er kann nicht viel in der Art des Bekanntheitsgrades in den Vereinigten Staaten, aber er spielte eine entscheidende Rolle Gaming in Asien zu entwickeln.

Es ist schwer zu überschätzen, wie viel Einfluss Lim Goh Tong in Malaysia hatte. Er wurde mehrmals sein ganzes Leben lang mit Belohnungen für das Unternehmertum, die Geschäftsentwicklung und hervorragende Arbeitsbedingungen für seine Mitarbeiter anerkannt. Als er im Jahr 2007 starb, mehr als 20.000 Menschen entweder besucht sein Gefolge oder Beileid an die Familie geschickt.

Die frühen Jahre: Hardship und Krieg

Lim Goh Tong wurde in der Provinz Fujian in China geboren im Jahr 1918. Er ist in einem ruhigen Dorf aufgewachsen, die vor allem aus den politischen Unruhen entfernt wurde, dass die chinesische Revolution von 1911. Er folgte der Lage war, die Schule zu besuchen, bis sein Vater starb, als er 16 Jahre alt.

Der Tod seines Vaters gezwungen Tong von der Schule zu nehmen, damit er für seine Mutter und sechs Geschwister bieten helfen könnte. Er blieb in China für weitere drei Jahre, aber die Dinge weiter in China verschlechtert. Im Alter von 19 verließ er China für Malaysia auf der Suche nach neuen Möglichkeiten und ein besseren Ort zu leben.

Dort traf er seinen Onkel und als Zimmermann arbeitete mehrere Jahre. Er lernte die Sprache, gewonnenen Erfahrungen bei der Auftragsvergabe und nahm sogar an mehreren seiner eigenen Jobs. Es sieht bis Japan Malaysia im Jahr 1941. Wieder einmal eingedrungen, würde Krieg sein Leben in Aufruhr werfen.

Zahlreiche biographische Konten feststellen, dass Lim Goh Tong mehrmals während der Invasion fast gestorben, aber es gibt keine Details dieser Erfahrungen in Bezug auf. Aber die Brutalität der japanischen Truppen im Zweiten Weltkrieg unter Berücksichtigung, war dies eine gefährliche Zeit im Leben des jungen Unternehmers. Die japanische Invasion begann mit einem Bombardement und folgte mit Truppen physisch Malaysian Land eindringen.

Malaysian-Chinesen in Malaysia waren besonders harte Behandlung unterworfen. Damals kämpft Japan einen brutalen Krieg mit China , die mit großer Umfang Bombardierung ziviler Ziele in China und Grausamkeiten wie die geprägt war Raub von Nanking . Mutmaßliche chinesische Sympathisanten in Malaysia unterliegt Haft, Verhöre und Folter.

Und obwohl wir die Details Lim Goh Tong „in der Nähe von Tod“ Erfahrungen nicht haben, können wir annehmen, das Leben für ihn damals nicht einfach war. Er schlug sich als Gemüsebauer, und dann zum Handel bewegt. Wenn die japanischen Streitkräfte schließlich Malaysia verlassen, boomte die Nachfrage nach Schrott und Maschinen in Malaysia.

Lim Goh Tong verdiente ich sein erstes ernsthaftes Geld während dieser Zeit. Er stieg in den Handel Gebrauchtmaschinen, verwendet, um das Geld aus, dass, und erweitert in Eisenbergbau. Er war dann in der Lage sein bedeutendes Kapital zu nutzen, Sammlung von Maschinen, Erfahrung im Bergbau, und die Hilfe seines Onkels zurück in das Contracting-Geschäft zu bekommen.

Sein Contracting-Geschäft erfolgreich war, und er verdient größere und größere Aufträge. Wie der Name für die nationale Anerkennung der Arbeit, Lim wuchs und seine Firma erhielt florierte Goh Tong. Sein Unternehmen wurde auch für Großprojekte wie die Ayer Itam Dam in Malaysia erschlossen.

In den 1960er Jahren war Lim Goh Tong ein sehr reicher Mann, aber er war gerade erst begonnen.

Die Genting Highlands

Es war während einer Reise in die Cameron Highlands in Malaysia Zentral, die die Idee für ein Hügel Resort getroffen Lim Goh Tong. Was er vorgesehen war eine massive Resort, die Weltklasse-Glücksspiel bieten würde, Unterkünfte und einen Themenpark. Das Resort würde weg von der Hektik der Stadt in einer wunderschönen Gegend befindet.

Sein Plan war kühn und riskant; Leute sagten ihm es nicht getan werden kann und dass es nicht getan werden soll. Aber er war entschlossen, seine Vision umzusetzen. Er ließ sich schließlich auf einem Stück Land, ein wenig nördlich von Kuala Lumpur. Es wäre das Genting Highlands Resort genannt werden.

Die Gegend war nicht der erste Ort, die meist Möchtegern-Casino-Moguls auf würde zufrieden geben, wenn eine erhebliche Investition machen Planung. Das Gebiet wurde entfernt, durch einen Fluss geprägt, Hügel und dichte Vegetation. Es wäre ein Mammut-Aufwand erfordern, um auch das Resort zu bauen, geschweige denn Menschen lockt, um die Reise zu machen und dort Geld ausgeben.

Spatenstich für das Projekt im Jahr 1965 Lim Goh Tong das Land und Glücksspiel erlaubt erworben und dann an der Arbeit. Die erste Aufgabe bestand darin, eine Zufahrtsstraße zu bauen und erhalten Wasser, Strom und Kanalisation Zugang zum Hügel. Es wurde geschätzt, dass die Straße allein 15 Jahre dauern würde, zu konstruieren. Es wurde in weniger als 4 Jahren abgeschlossen.

Lim Goh Tong gewidmet jedes Bit des Finanzkapitals er für das Projekt hatte. Er hat sogar in die Reserven seiner erfolgreichen Vertragsunternehmen erschlossen. Alles war aufs Spiel setzen, seine Vision zu finanzieren. Er verkaufte Land und investierte jeden Dollar, den er hatte. Seine Freunde und Familie sagte ihm, zu überdenken. Er kam sehr kurz vor dem Bankrott und es wird gesagt, er mehrmals beinahe starb den Bau beaufsichtigen.

Der Bau des Ortes dauerte insgesamt 6 Jahren. Er war bereit, im Jahr 1971 für Unternehmen zu öffnen, aber Malaysia wurde von starken Regengüssen betroffen. Erdrutsche zerstörten Abschnitte der Zufahrtsstraße. Unbeeindruckt, baute er die Straßen in den nächsten vier Monaten. Schließlich, im Mai 1971, die Türen zum Genting Highlands Resort wurden die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Wie die Geschichte hat, war das Resort ein großer Erfolg. Besucher strömten zu dem Genting Highlands zu spielen, schlafen, und die Sehenswürdigkeiten zu sehen. Er erhielt alle seine Investitionen zurück und dann einige. In den nächsten drei Jahrzehnten würde er weitere Hotels, Restaurants, Kongresszentren und Sehenswürdigkeiten konstruieren. Das Resort wurde schließlich ein internationales Touristenziel und einer der beliebtesten Dinge für diejenigen im Urlaub zu tun.

Im Laufe der Zeit erweiterte die Genting Group in andere Branchen wie Plantagen, Energieerzeugung, Öl- und Gasexploration, Biotechnologie und vieles mehr. Die Genting Group betreibt auch Casino-Resorts in anderen Teilen der Welt bis heute. Das Unternehmen hat sich in Eigenschaften wie Foxwoods in den Vereinigten Staaten und Resorts World in New York City investiert.

admin

View more posts from this author